Kostengünstige Kanalsanierung auf der Kurzstrecke

Huneke Kanalsanierung ist Ihr kompetenter Beratungs- und Baupartner für verschiedene moderne Techniken der grabenlosen Kanalsanierung. Wir begleiten unsere Kunden sicher durch die Angebotsvielfalt und definieren die passgenaue Methode. Zeit- und Kosteneffizienz stehen dabei in unserem Fokus.

Wurden in Ihren Kanalrohren beispielsweise örtlich begrenzte Mängel festgestellt, empfiehlt sich die bewährte Methode der Kurzlinersanierung. Mit diesem präzisen Verfahren lassen sich nahezu alle punktuellen Schadensbilder schnell und wirtschaftlich sanieren.

 

Die HUNEKE Kanalsanierung GmbH führt Kurzlinersanierungen aus

 


Geprüfte Qualität

Unsere Kurzliner bestehen ausschließlich aus hochwertigen ECR-Glasfasermatten in Verbindung mit speziellen Harzen.

Dabei weisen ECR-Fasern eine sehr hohe Korrosionsfähigkeit auf, was zu hoher Beständigkeit der sanierten Rohrstücke führt. Alle eingesetzten Verfahren verfügen natürlich über eine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik, kurz DIBT.

Auf den Punkt gebracht

Im ersten Arbeitsschritt sorgen unsere modernen Fräser dafür, dass Wurzeln, Stutzen und andere einragende Hindernisse aus dem Rohr entfernt werden, bis dieses für die Sanierung bereit ist. Die von uns verarbeiteten Kurzliner platzieren wir mit einem Dichtungselement, dem sogenannten Packer, an der schadhaften Stelle.

Dieser Sanierungs-Packer füllt sich mit Druckluft und presst so den Kurzliner an das defekte Rohr. Nach einer Aushärtungszeit von 60 bis 90 Minuten wird der Packer wieder entlüftet und herausgezogen. Die Methode eignet sich für nahezu alle Abwassersysteme aus Beton, Steinzeug, PVC und weiteren Materialien und liefert die gewünschte Dichtigkeit auf Dauer.

 

LEISTUNGSBEREICHE KANALSANIERUNG