Aktuelles von Huneke

Veröffentlicht am: 22.07.2019

Rohrleitungsbau im Tiefbau

Wir sind Ihr Spezialist in Sachen Rohrleitungsbau! Die Karl Huneke Straßen- und Tiefbau GmbH aus Leer ist seit Jahrzehnten für die Verlegung von Rohr- und Leitungssystemen im Einsatz. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und engagieren Sie uns für Abwasserentsorgungen mit den Schwerpunkten Stadt-, Baugebiets- und Industrieentwässerung.

Rohrleitungsbau – was ist das?

In den Leistungsbereich Rohrleitungsbau fällt das Bauen von Rohrleitungen aller Art. Sie transportieren Wasser, Abwasser, Gase, diverse Flüssigkeiten und bilden die Infrastruktur für die Fernwärmeversorgung. Rohrleitungen werden teilweise auch als Pipelines bezeichnet. Als Auftraggeber für Rohrleitungsprojekte sind die Industrie, der Anlagenbau, Versorgungsunternehmen und Kommunen zu nennen. Der Rohrleitungsbau kann prinzipiell ober- oder unterirdisch erfolgen und richtet sich nach Auftraggeber und zu transportierendem Gut. Pipelines, die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie die Fernwärmeversorgung gewährleisten, liegen zumeist unter der Erde. Im Bereich Tiefbau haben wir uns auf den unterirdischen Rohrleitungsbau spezialisiert.

Huneke realisiert offenen und geschlossenen Rohrleitungsbau

Unsere jahrzehntelange Erfahrung ermöglicht es uns, Rohre sowohl in offener wie auch in geschlossener Bauweise fachgerecht zu verlegen. In klassischer Tiefbaumanier werden Rohrleitungen verschiedenen Materials, beispielsweise aus Kunststoff, Beton oder Steinzeug, unterirdisch verlegt, nachdem das Gebiet dafür ausgehoben wurde. In dieser offenen Bauweise beherrschen wir alle relevanten Verbauarten, wie den waagerechten Holzverbau, Berliner Verbau, die Boxensysteme, Rollenschlitte oder Spundwände. Diese sichern die Rohrgräben der Rohrverlegung zuverlässig.

Eine alternative Art des Rohrleitungsbaus ist die geschlossene Bauweise, die mithilfe der Horizontalbohrtechnik realisiert wird. Dieses spezielle Verfahren ermöglicht ein grabenloses Verlegen der unterirdischen Rohrleitungen. Hierfür verwenden wir unsere hochmodernen Bohranlagen aus unserem Maschinenpark, die über eine Zugkraft von 12 bis 15 Tonnen verfügen. Bohrungen von bis zu 250 Meter Länge und 400 Millimeter Durchmesser können so umgesetzt werden, ohne dass die umliegende Landschaft unter der Baustelle leiden muss.

Rohrleitungsbau von Huneke – unsere Qualifikationen sprechen für sich!

Verlassen Sie sich beim Rohrleitungsbau auf Huneke – das ostfriesische Traditionsunternehmen aus Leer. Unsere Erfahrung und Expertise wird durch zahlreiche Zertifikate belegt, die wir im Laufe unserer Unternehmenshistorie für erfolgreiche Projekte verliehen bekommen haben.

Wählen Sie uns als Partner für Ihr nächstes Tiefbau-Projekt und erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand: Wir planen Ihr Projekt in enger Absprache mit Ihnen und koordinieren die anschließende Durchführung der Arbeiten. Wir setzen Ihr Projekt, unabhängig von dessen Komplexität, zeit- und kostenbewusst um. Unser hauseigenes Vermessungsteam unterstützt uns bei der Vermessung des Bauabschnittes, sodass auch hier keine weiteren Kosten für Sie anfallen.